Werbung
,

Die Liste Basel zieht 2021 zur Art Basel

Möglichst unabhängig sein von allen eventuellen Auswirkungen einer Pandemie, das wird wohl nicht nur für die Liste Basel das richtige Konzept für die Zukunft einer Kunstmesse sein.
Heute hat die Liste Basel durchaus weitreichende Entscheidungen bekanntgegeben. Erste und wohl wichtigste Neuerung für die Liste 2021 ist der Austragungsort: Die Messe Basel. Damit zieht die Liste nicht nur in die unmittelbare Nachbarschaft zur Art Basel sondern verabschiedet sich zumindest für 2021 von den labyrinthischen Räumlichkeiten in der alten Warteck-Brauerei. Auch wenn dort bereits im vergangenen Jahr erste Schritte zur Verbesserung der Raumsituation gesetzt wurden (--> das artmagazine berichtete), kann so die Dimension der Messe besser auf eventuelle pandemiebedingte Abstandsvorgaben angepasst werden.

Flexible Stände offline und online

Neben den üblichen Einzelständen wird es 2021 erstmals einen Gemeinschaftsstand geben für den sich Galerien mit jeweils einem bzw. einer Künstler*in bewerben können. Galerien die durch eventuell noch bestehende Reisebeschränkungen an einer Teilnahme gehindert werden, können mit lokalen Galerien kooperieren.
Die online-Ausgabe Liste Showtime bietet erstmals ein Forum für Galerien und Projekträume die nicht an der offline-Ausgabe teilnehmen. Zusätzlich begründet die Messe mit der „Liste Expedition Online“ ein Rechercheforum mit einem kontinuierlich wachsenden Künstler*innen-Index für neue Positionen in der zeitgenössischen Kunst. Ausgewählt werden die Künstler*innen von den Galerien und Projekträumen, die an der Liste Art Fair Basel und dem Onlineformat Liste Showtime Online teilnehmen. Nach jeder Ausgabe von Liste Showtime Online sollen die Präsentationen der Künstler*innen zu Liste Expedition Online überführt werden und damit als Recherchegrundlage für Sammler*innen, Kurator*innen und alle Kunstinteressierten erhalten bleiben. Online gehen soll diese Website im Juli 2021, wie die Daten der Künstler*innen aktuell gehalten werden sollen wurde noch nicht bekantgegeben.

Die Liste Artfair Basel wird vom 15. bis 20 Juni 2021 stattfinden. Vernissage am 14. Juni ab 11:00 Uhr
Liste Showtime Online, 14. bis 25. Juni 2021 mit einer Preview-Phase vom 10. bis 13. Juni 2021

--> www.liste.ch

--
Abbildung: Liste Art Fair Basel 2015, Installationsansicht der Videoarbeit „Take a Walk“ von Honglei Yu, präsentiert von Antenna Space, Shanghai. Courtesy Liste Art Fair Basel, Foto: Daniel Spehr

Ihre Meinung

Noch kein Posting in diesem Forum

Das artmagazine bietet allen LeserInnen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Artikeln, Ausstellungen und Themen abzugeben. Das artmagazine übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der abgegebenen Meinungen, behält sich aber vor, Beiträge die gegen geltendes Recht verstoßen oder grob unsachlich oder moralisch bedenklich sind, nach eigenem Ermessen zu löschen.

© 2000 - 2021 artmagazine Kunst-Informationsgesellschaft m.b.H.

Bezahlte Anzeige
Bezahlte Anzeige
Gefördert durch: